MeinGartenPortal.de
 
10.000 BesucherWeb
Gegen Spam !

Die Heilkraft der heimischen Pflanzen

Kräuter im heimischen Garten

Bei Magen- und Darmerkrankungen (Reizmagen, Reizdarm, Magenschleimhautentzündung) werden oft Medikamente empfohlen, die pflanzlichen Ursprungs sind und die Auszüge aus Kräutern enthalten, die in heimischen Gärten wachsen. Einige Präperate der Medizin beinhalten unter anderem Extrakte aus Kamillenblüten, Melissenblättern und Pfefferminzblättern.

Melisse (Blätter) in Verbindung mit Baldrian (Wurzeln) und Hopfen (Zapfen) ist hilfreich bei Nervosität, Erschöpfung, Unruhe und Schlafstörungen. Man kann auf Empfehlung des Arztes zum Beispiel aus den Pflanzen, insofern sie im eigenen Garten wachsen, einen Tee aufbrühen.

Weiter zu Tee aus Gartenkräutern

Ausgewählte Kräuter

 User-ID:
 Passwort:
 

Besucher: 172398
Siteviews: 1086990

Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen
© 2005-2018 Andreas Müller - Alle rechte vorbehalten.