MeinGartenPortal.de
 
10.000 BesucherWeb
Gegen Spam !

Die Heilkraft von Kräutern: Lavendel

Lavendel (Lavandula angustifolia)

Der in Südeuropa heimische Lavendel kommt in unseren Breiten leider nicht als Wildlavendel vor. In der Blüte zeit zwischen Juli und August färbt der Lavendel die französische Provence mit seinen Blüten in tief dunkles Lila. Mit seinen ätherischen Ölen wirkt er positiv auf das limbische System und vermindert die Ausschüttung von Stresshormonen.

Äußerlich angewendet ist Lavendel schmerzstillend bei Muskel- und Nervenschmerzen. Dazu empfiehlt es sich, Lavendelöl mehrmals täglich auf die Haut auf zu tragen. Lavendelblüten können mit anderen Kräutern zu einem wohlschmeckendem Tee aufgegossen werden. Ungefähr einen Teelöffel mit heißem Wasser aufgießen und bis zu 10 Minuten ziehen lassen.

Zurück zur Übersicht: Kleine Kräuterkunde

 User-ID:
 Passwort:
 

Besucher: 171861
Siteviews: 1080969

Impressum | Kontakt | Nutzungsbedingungen
© 2005-2018 Andreas Müller - Alle rechte vorbehalten.